Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Der 3D-Felgenkonfigurator erklärt


Sie interessieren sich für ein Felgendesign, haben aber keine Vorstellung, wie dieses wohl auf Ihrem Auto wirkt? Dann schauen Sie es sich doch einfach an! Sie müssen dafür noch nicht einmal vor die Tür gehen, denn mit dem 3D-Felgenkonfigurator von Premio Tuning können Sie das Ergebnis bequem am Bildschirm begutachten.

Felgen noch besser, noch echter, noch umfangreicher konfigurieren.


Damit der virtuelle Eindruck auch möglichst authentisch wirkt, sind in unserem Konfigurator mehr als 800 aktuelle Fahrzeugmodelle aller gängigen Hersteller hinterlegt, wovon wir Ihnen 700 Modelle in 3D präsentieren. Diese können Sie bequem online in einer 360-Grad-Rundumansicht betrachten.

Haben Sie Ihr Lieblingsdesign gefunden, können Sie, auch gleich den passenden Reifen dazu bestellen. Reifendruckkontrollsensoren (RDKS) gibt es auf Wunsch ebenfalls obendrauf.

So funktioniert der Premio Felgenkonfigurator


Unser Premio 3D Felgenkonfigurator ist einfach zu bedienen. Schritt für Schritt begleitet er Sie für alle gängigen Fahrzeug-Typen und Modelle zu Ihrer Traumfelge. Eine Übersicht der einzelnen Schritte finden Sie hier. 

Haben Sie dennoch Fragen zum Ablauf oder zu den Produkten ? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nehmen Sie einfach direkt hier Kontakt mit uns auf.

Schritt 1: Fahrzeugauswahl

Felgenkonfigurator erklärt - Schritt 1
Im Startmenü des 3D-Konfigurators suchen Sie zunächst Ihr Fahrzeugmodell aus. Alle im System hinterlegten Fahrzeugtypen sind nach Hersteller, Modell, Karosserieform und Motorisierung sortiert. Alternativ können Sie ganz bequem die Schlüsselnummer aus Ihrem Fahrzeugschein benutzen, wodurch eine 100-prozentige Zuordnung des Fahrzeugs möglich ist. Die Schlüsselnummer ist im Fahrzeugschein unter den Punkten 2.1 und 2.2. zu finden. 

Schritt 2: Toolauswahl

Felgenkonfigurator erklärt - Schritt  2 Toolauswahl


Unser Felgenassistent eignet sich für alle, die bei der Suche nichts außer Acht lassen möchten und begleitet Sie Schritt für Schritt bei der Wahl der richtigen Felge. Das bedeutet, dass Sie in einzelnen Schritten das Design und Preissegment der Felgen sowie die Karosseriefarbe wählen bevor sie auf die Montagebühne gelangen. Für alle, die diese Schritte überspringen möchten, gibt es die Möglichkeit direkt auf die Montagebühne zu gelangen.


Schritt 3: Designauswahl

Felgenkonfigurator erklärt - Schritt  3 Designauswahl  

Schritt 4: Preissegment wählen

Felgenkonfigurator erklärt - Schritt  4 Preissegment  

Anschließend wählen Sie ihr gewünschtes Design und Preissegment sowie Ihre Karosseriefarbe aus, um eine möglichst genaue Vorstellung davon zu bekommen, wie Ihre Wunschfelge an Ihrem Auto aussieht. Zu diesem Zweck lässt sich auch eine stufenlose Tieferlegung simulieren. 
 

Schritt 5: Zusatzauswahl

Felgenkonfigurator erklärt - Schritt  5 Zusatzauswahl  

Schritt 6: Felgenauswahl - Montagebühne

Felgenkonfigurator erklärt - Schritt  6 Montagebühne   

In einem weiteren Schritt, haben Sie außerdem die Möglichkeit nach Felgen zu suchen, für die z. B. eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) oder ECE Genehmigung vorliegt. Auch die Auswahl wintertauglicher Felgen ist möglich. Im Anschluß sehen Sie nun das von Ihnen ausgewählte Fahrzeugmodell in 3D, während unten die jeweils verfügbaren Felgendesigns angezeigt werden.

Das virtuelle Auto können Sie beliebig drehen, während Sie entweder Felge um Felge ausprobieren oder ganz gezielt ein bestimmtes Rad in gewünschter Größe auswählen. Ein Klick auf die von Ihnen selektierte Felge bewirkt die sofortige „Montage“ am Fahrzeug. Die 360-Grad-Detailansicht aller verfügbaren Felgen rundet die Präsentation ab.

Ihnen wirkt unser virtueller Hintergrund für eine aussagekräftige Präsentation zu neutral? Kein Problem! Laden Sie einfach mit Hilfe des Buttons „Option“ selbst ein passendes Hintergrundbild hoch. In authentischer Umgebung wirkt alles oft ein wenig anders als vor grauen Silhouetten.

Eine Beispiel-Konfiguration

Konfigurator Beispiel Mercedes

Ein Klick auf die von Ihnen selektierte Felge bewirkt die sofortige "Montage" am Fahrzeug


Da der Konfigurator nur Räder aufführt, die für den jeweiligen Fahrzeugtyp zugelassen sind, sind Sie auch rechtlich auf der sicheren Seite. 

Haben Sie ein passendes Design gefunden, lassen sich optional in zwei weiteren Schritten Reifen und RDKS-Sensoren dazu bestellen. Jedes Felgendesign kann aber selbstverständlich auch separat bestellt werden. 

Anschließend können Sie über die Eingabe Ihres Heimatorts oder Ihrer Postleitzahl einen Premio Partner in Ihrer Nähe auswählen und beim Premio-Spezialisten Ihres Vertrauens auch gleich einen Termin für die Endmontage beziehungsweise zur Abholung Ihrer Bestellung reservieren. Dort erhalten Sie Felgen, Reifen und RDKS-Sensoren aus einer Hand und können bei Bedarf im persönlichen Gespräch mit Ihrem Tuning-Spezialisten auch noch offene Fragen klären..


Felgenkonfigurator Features in Echtzeit


Um Ihnen die Entscheidungsfindung im Vorfeld noch leichter zu machen, haben wir unseren 3D-Konfigurator mit zusätzlichen Features ausgestattet. Sie sehen nicht nur, wie Ihre Lieblingsfelge auf Ihrem Auto aussieht, sondern auch, ob die gewünschte Felge vorrätig ist und was diese in der gewünschten Größe und Ausführung kostet. Sobald Sie zusätzlich Reifen und RDKS-Sensoren wählen, ändert sich der Preis entsprechend. Das alles passiert in Echtzeit.

So können Sie in aller Ruhe durchkalkulieren, anschließend Ihre Bestellung absenden und ein paar Tage später die bestellten Produkte bei Ihrem Premio Tuning-Partner abholen oder das neue Felgenkleid nach der Montage auf Ihrem Fahrzeug bewundern.

Am Besten, Sie probieren es direkt einmal selbst aus!